Wal-Mart testet Transponder-Einsatz


Der Softwarekonzern SAP präsentierte vergangene Woche den Prototypen eines Supply-Chain-Management-Systems, das dank Radiofrequenz-Warenverfolgung und Agenten-Technologie Handlungsbedarf selbstständig meldet. Wal-Mart und Procter testen das System derzeit in den USA im Rahmen des "Auto-ID Centers". Seit April kooperiert auch Metro mit SAP, um diese Technologie voranzutreiben. Mit einem Prototypen präsentierte der deutsche Softwarekonzern SAP auf seiner Anwenderkonferenz in Orlando gemeinsam mit Procter & Gamble USA eine Vision für die Lieferketten der Konsumgüterindustrie.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats