Salomon beteiligt sich an Maxess Systemhaus


Das österreichische Softwarehaus Salomon GmbH , Graz, beteiligt sich mit 50 Prozent an der Maxess Systemhaus GmbH, Kaiserslautern. Zum 1. April übernimmt außerdem das Management 5 Prozent der bis dato 100prozentigen Tochter der Wasgau AG , Pirmasens, (frühere Markant Südwest). Die Wasgau AG will die restlichen 45 Prozent an Maxess behalten, sagt ihr Vorstand Alois Kettern. Geschäftsführer des unter anderem auf Warenwirtschaftssysteme für den Lebensmitteleinzelhandel spezialisierten Unternehmens sind Florian Bernauer (Maxess) und Franz Salomon (Geschäftsführer Salomon Automation).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats