Web.de verlangt künftig Geld für Eintrag


Die Listung im Internetportal Web.de kostet künftig 24 EUR Jahresgebühr. Das Unternehmen sieht nach eigenen Angaben in der Verpreisung seines Verzeichnisses die Fortsetzung der Kommerzialisierung der digitalen Dienste. Die Kosten bei Web.de betrugen pro Quartal 8 bis 10 Mio. EUR, gegenüber einem Umsatz von 4,7 Mio. EUR im dritten Quartal 2001. Die Karlsruher Firma hatte im November 150 Mitarbeitern gekündigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats