Webvan: Umsatz und Verlust steigen


Webvan, Amerikas größter Online-Lieferservice für Lebensmittel, hat seinen Umsatz im dritten Quartal inklusive des fusionierten Unternehmens Homegrocer.com auf 82,2 Mio. Dollar gesteigert. Die unter dem Namen Webvan laufenden Lieferwagen steigerten ihren Umsatz dabei gegenüber dem Vorquartal von 26,6 Mio. Dollar auf 52 Mio. Der Verlust der Webvan Group Inc. kletterte im gleichen Zeitraum von 74,4 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats