ChateauOnline auf Platz eins


Einen „leicht rückläufigen“ Online-Weinumsatz registriert das Hanseatische Wein- und Sektkontor (Hawesko). Auf dem deutschen Online-Wein-Markt liegt der Hamburger Weinversender nach wie vor auf Platz eins. Doch bezogen auf Europa, so eine Analyse des Online-Informationsdienstes Weinreporter.de, musste Hawesko im vergangenen Jahr den ersten Platz an das französische Start-up ChateauOnline abgeben.Hawesko hatte mehr erwartet Mit einem Internet-Umsatz von rund 5,3 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats