Woolworth-Logistikschwester macht dicht


Die insolvente Logistiksparte der gerade verkauften Woolworth-Kaufhäuser macht dicht. Die neuen Eigentümer der Kaufhauskette hätten mit der DWLogistics GmbH (DWL) im westfälischen Bönen keinen neuen Vertrag über Logistikdienstleistungen geschlossen, berichtete am Montag der Insolvenzverwalter Georg Bernsau in Frankfurt. In der Folge sei der an DWL interessierte Investor abgesprungen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats