Gericht schafft mit Yahoo! Präzedenzfall


vwd. Ein französisches Gericht hat am Montag entschieden, dass der US-Internetportal-Betreiber Yahoo! Inc, Santa Clara, dafür Sorge zu tragen hat, dass kein französischer User auf der Auktions-Internetseite von Yahoo! nationalsozialistische Devotionalien ersteigern kann. Nach Einschätzung von Experten kann es sich bei diesem Gerichtsurteil um einen juristischen Präzedenzfall handeln, auf dessen Basis sich möglicherweise entscheiden wird, ob sich ein Internetunternehmen mit internationaler Reichweite unterschiedlichen nationalen Gesetzgebungen unterwerfen muss.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats