Yahoo verdient an Bezahldiensten und Online-Werbung


Das Internet-Portal Yahoo konnte im ersten Quartal 2003 einen Nettogewinn von 46,7 Mio. US-Dollar verbuchen. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres schrieb Yahoo noch ein Minus von 53,6 Mio. USD. Der Umsatz stieg in den ersten drei Monaten 2003 um 47 Prozent auf 282,9 Mio. USD. Im ersten Quartal 2002 hatte das Unternehmen 192,7 Mio. USD erwirtschaftet. Die Einnahmen aus Online-Werbung kletterten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 38 Prozent auf 190 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats