Yihaodian öffnet virtuelle 3D-Filialen


Der chinesische Internet-Supermarkt Yihaodian will 1.000 virtuelle 3D-Filialen eröffnen. Möglich macht das die Augmented-Reality-Technologie für Smartphones.
Die ersten "Läden" sollen in Guangzhou und Shenzhen im Süden des Landes "auf leeren Flächen" wie öffentlichen Plätzen und Parks auf dem Handy-Display zu sehen sein. Das Angebot soll 1.000 Artikel umfassen.Der US-amerikanische Handelsgiga

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats