dm differenziert bei Kiosksystemen


dm-Drogeriemarkt weitet den Einsatz der L'Oréal-Kiosksysteme zur Bestimmung des Hauttyps aus. Hauttypbestimmungs-Terminal Die Terminals stehen demnächst in rund 300 dm-Filialen. Zur Nutzung des Hautanalysegerätes muss sich die Kundin einen Sensor auf die Stirn legen. Je nach Messergebnis gibt das System dann Ratschläge für zu diesem Hauttyp passende Kosmetikprodukte. Pharma-Pick-up-Points In je einer Handvoll Filialen testet dm auch ein Kiosksystem von Beiersdorf-Nivea und einen zweiten Geräte-Typ von L'Oréal.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats