eToys schließt Europa-Geschäft


LZ|NET/eka - Der finanziell angeschlagene Online-Spielzeughändler EToys beendet sein Europa-Geschäft. Schwierige Marktbedingungen in Europa und Umsätze in Amerika, die unter den Erwartungen liegen, werden als Grund für den Ausstieg genannt. Die europäischen Websiten und das Vertriebszentrum in Belgien sollen im Januar geschlossen werden. Von der Schließung sind 74 Mitarbeiter betroffen. Im Dezember offenbarte der Online-Händler aus Kalifornien einen Kapitalmangel und kündigte die Suche nach Investoren oder Käufern an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats