i2-Manager sieht gute Chancen für B2B-Standards


"Ziemlich optimistisch" sieht i2-Topmanager Wim de Waele die Erreichbarkeit globaler Standards für B2B-Marktplätze der Konsumgüterwirtschaft im Rahmen der Global Commerce Initiative (GCI). i2 Technologies ist mit seiner Software für Supply Chain Management an den B2B-Plattformen World Wide Retail Exchange (WWRE) und Transora beteiligt, schloß aber auch kürzlich Verträge über den Aufbau firmeneigener Software-Werkzeuge mit Kmart und Procter & Gamble.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats