Freitag, 25. April 2014

Kommentar Neue Hamburger Eintracht

Freitag, 18.01.2013

Egal von welcher Warte aus man das Ausscheiden von Reinhard Schütte aus dem Edeka-Vorstand bewertet, einen Widerspruch zwischen Anspruch und Wirklichkeit bei Deutschlands größtem Lebensmittelhändler offenbart es auf jeden Fall: Edeka versucht nach außen ein Bild von Ruhe und Harmonie von sich zu zeichnen, das nun wiederholt durch das tatsächliche Treiben und Handeln konterkariert wird. Mehr >


 


Die komplette Meldung sehen Sie, wenn Sie sich einloggen.

Login

Sie möchten das komplette LZnet-Angebot nutzen?
Dann geben Sie bitte Ihre Benutzerdaten ein.
Noch kein LZnet-Abonnent? Jetzt informieren und hier anmelden.



Auf diesem Computer automatisch einloggen.

Passwort vergessen?

Wir senden Ihnen umgehend einen Link zur Änderung Ihrer Daten per E-Mail zu. Geben Sie bitte in das untenstehende Formular Ihre E-Mail-Adresse ein.


visual

Nur in Print

Top Thema Ernährungsbildung
Weil immer mehr Kinder übergewichtig sind, klärt die Branche auf – aller Kritik zum Trotz
LZ 17

Handel hängt ein schlechter Ruf an
Social Media holt im Kommunikations-Mix des Handels weiter auf
LZ 17

Erziehung als Gratwanderung
Kommentar von LZ-Redakteur Mathias Himberg
LZ 17

Zum Probe-Abo