Samstag, 25. Oktober 2014

Neues Hamburg-Konzept Penny bekennt sich zu seinem Viertel

Freitag, 24.10.2014

In der Hansestadt verpasst der Rewe-Discounter Penny seinen Märkten Lokalkolorit. Mit Namenszusätzen wie "St. Pauli", "Steilshoop" oder "Kiez" sollen die 88 Hamburger Filialen ihre Verbundenheit zum jeweiligen Viertel ausdrücken. Auch das Sortiment wird hanseatischer. Mehr >

Drittes Quartal Amazon türmt hohen Verlust auf

Freitag, 24.10.2014

Foto: Amazon Der Online-Händler Amazon schockt seine Investoren im dritten Quartal mit einem hohen Verlust: Mit 437 Mio. US-Dollar fällt das Minus zehnmal höher aus als im Vorjahreszeitraum. Hohe Kosten für Lagerstandorte, Inhalte und Technologie belasten den Händler. Für das laufende Weihnachtsquartal gibt Amazon nur eine vage Prognose. Mehr >

Anzeige

Export EU verlängert Handelserleichterungen für Ukraine

Freitag, 24.10.2014

Ukrainische Unternehmen dürfen ihre Waren mindestens bis Ende 2015 zollfrei in die EU exportieren. Die Mitglieder der Europäischen Union haben die entsprechende Regelung für das Krisenland verlängert. Mehr >

Kulinarische Produkte Nestlé will bei Maggi den Turnaround schaffen

Freitag, 24.10.2014

Foto: Nestlé Bernd Homann, Vorsitzender der Maggi-Geschäftsführung, will im nächsten Jahr eine Trendwende für den Markt der kulinarischen Produkte einleiten. Eine Hauptrolle fällt dabei neben Innovationen und verstärkter Werbung vor allem der Arbeit am Markenkern zu. Der Aufwand dafür ist enorm. Mehr >

Jahresprognose Hilcona erwartet 2014 wieder Umsatzplus

Freitag, 24.10.2014

Fotos: Hofmann/Hilcona Hilcona hat die Scharte des Vorjahres ausgewetzt, der Umsatz mit frischen Convenience-Produkten wächst in diesem Jahr wieder. Das Rezept: mehr Werbung, eine erfolgreiche Innovation und verstärkte Außendienstbetreuung. Mehr >



Einfuhrstopp Russland verschärft Embargo

Freitag, 24.10.2014

Die russische Regierung hat ihr gegen die westlichen Länder gerichtetes Einfuhrembargo für Lebensmittel weiter verschärft und wirft der EU die Unterstützung von Schmugglern vor. Ausnahmen für einzelne Unternehmen sollen nicht gemacht werden. Betroffene sollen Druck auf ihre Regierungen ausüben. Mehr >

Augustzahlen Italienischer Einzelhandel weiter mit Umsatzrückgang

Freitag, 24.10.2014

Im August sind die Umsätze im italienischen Einzelhandel weiter gesunken. Gegenüber dem Vormonat setzten italienische Händler 0,1 Prozent weniger um. Im Jahresvergleich fielen die Umsätze um 3,1 Prozent. Mehr >

Großbäcker Backstationen wachsen langsamer

Donnerstag, 23.10.2014

Foto: Bert Bostelmann Die deutschen Großbäckereien sehen in der abgeschwächten Wachstumsdynamik der Backstationen im LEH ein Zeichen für eine allmähliche Sättigung im Markt. Gebühren für Regelkontrollen, die Totalrevision der EU-Ökoverordnung und die LMIV erhitzen die Gemüter. Mehr >

Top 30 Getränkehersteller schlagen sich wacker

Donnerstag, 23.10.2014

Foto: VDM Die meisten Getränkehersteller haben sich im vergangenen Jahr wacker geschlagen. Einen zweistelligen Mengenrückgang musste lediglich Mineralbrunnen Überkingen-Teinach hinnehmen. Am stärksten zulegen konnten zwei ostdeutsche Hersteller. Mehr >

Aktualisiert Erstes Halbjahr Bei Tesco beschleunigt sich der Abwärtstrend

Donnerstag, 23.10.2014

Foto: Archiv Belastet durch den zunehmenden Wettbewerb mit Aldi und Lidl sinken die Erlöse bei Tesco immer stärker. Und auch beim Gewinn hinterlässt der Konkurrenzkampf mit den deutschen Discountern Spuren. Im ersten Halbjahr bricht der Handelsgewinn des Marktführers um 41 Prozent auf 937 Mio. Pfund ein. Mehr >

Einzelhandel im Großbritannien Umsätze sinken überrschaschend stark

Donnerstag, 23.10.2014

Die Umsätze der britischen Einzelhändler sinken im September stärker als erwartet. Die Erlöse fallen gegenüber dem Vormonat um 0,3 Prozent. Grund ist vor allem die mangelnde Nachfrage nach Textilien und Bekleidung. Mehr >

Drittes Quartal China macht Unilever zu schaffen

Donnerstag, 23.10.2014

Schwache Geschäfte in den Schwellenmärkten, allen voran China, belasten den Konsumgüterkonzern Unilever im dritten Quartal. Auch der maue Sommer in Europa trägt nicht zur Besserung bei. Konzernweit geht der Umsatz um 2 Prozent zurück. Mehr >

Fleischverarbeiter Westfleisch erzielt höheren Umsatz

Donnerstag, 23.10.2014

Die Westfleisch-Gruppe ist im ersten Halbjahr 2014 gegen den Trend am Schweinefleischmarkt gewachsen. Der Umsatz legte gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,9 Prozent auf 1,23 Mrd. Euro zu. Der Absatz erhöhte sich um 0,9 Prozent. Mehr >

Widerstände EU-Öko-Verordnung bleibt ein Streitfall

Donnerstag, 23.10.2014

Foto: Mathias Himberg Der Vorschlag der EU-Kommission zur EU-Öko-Verordnung stößt in Deutschland über Fraktions- und Verbandsgrenzen hinweg auf Ablehnung. Auch im EU-Parlament gibt es Widerstände. Mehr >

Drittes Quartal Husqvarna profitiert von Kostensenkungen

Mittwoch, 22.10.2014

Der schwedische Gartengerätehersteller Husqvarna profitiert im dritten Quartal von Kostensenkungen und steigert seinen Gewinn unterm Strich um 91 Prozent auf 176 Mio. SEK. In der Unternehmenskasse ist von dem Gewinnsprung allerdings nichts zu sehen, der operative Kapitalfluss geht deutlich zurück. Mehr >

Neun Monate British American Tobacco verkauft weniger Zigaretten

Mittwoch, 22.10.2014

Der Tabakkonzern British American Tobacco hat wegen einer schwächeren Nachfrage in Brasilien und Vietnam weniger abgesetzt. In den ersten neun Monaten sank die Stückzahl um ein Prozent. Der Umsatz allerdings stieg dank höherer Preise um 2,4 Prozent. Mehr >

Drittes Quartal Mauer Sommer beschert Heineken eine Durststrecke

Mittwoch, 22.10.2014

Absatzrückgänge in ganz Europa haben dem Brauereikonzern Heineken im dritten Quartal zugesetzt. Auch steigende Preise und Lizenzgebühren konnten die Schwäche nicht wettmachen. Der Nettogewinn sackte um 5 Prozent ab, der Umsatz fiel um 1,5 Prozent. Mehr >

Neue Inhaber Saudi-Gruppe Almunajem steigt bei Doux ein

Mittwoch, 22.10.2014

Foto: Doux Die saudische Mischgruppe Almunajem steigt beim bretonischen Geflügelgruppe Doux S.A. ein und übernimmt 25 Prozent der Anteile. Der Familienkonzern ist seit 40 Jahren einer der wichtigsten Kunden der Franzosen. Mehr >

Geflügelmarkt LDC kauft Geflügelproduktion von Sofiprotéol

Mittwoch, 22.10.2014

Der französische Geflügelmarktführer LDC kooperiert mit der Agrargenossenschaft Sofiprotéol. Ziel der Zusammenarbeit ist eine Stärkung der Position auf dem heimischen Markt. Mehr >

Refinanzierung Metro platziert Anleihe über 500 Millionen Euro

Dienstag, 21.10.2014

Foto: Archiv Metro macht bei der Optimierung seiner Finanzierung Fortschritte. Die Düsseldorfer haben am Dienstag (21. Oktober) eine Anleihe im Volumen von 500 Mio. Euro über eine Laufzeit von sieben Jahren platziert. Mehr >

Molkerei Hochwald kooperiert stärker mit Solarec

Donnerstag, 23.10.2014

Die Hochwald Foods und der belgische Milchverarbeiter Société de Recogne (Solarec) intensivieren ihre Zusammenarbeit. Die Anfang des Jahres gestartete Lieferung deutscher Rohmilch nach Recogne wird verdoppelt. Die Partner stellen sich auf die Zeit nach Auslaufen der Milchquoten ein. Mehr >

Jahresausblick Reckitt Benckiser wird für 2014 vorsichtiger

Dienstag, 21.10.2014

Reckitt Benckiser ist für das Gesamtjahr 2014 vorsichtiger. Vor allem in Lateinamerika und Asien läuft es nicht so gut wie geplant. Im laufenden Jahr werde der Umsatz ohne das Pharmageschäft statt um vier bis fünf Prozent lediglich um vier Prozent zulegen, erwartet der britische Konsumgüterkonzern. Mehr >

Urteil Ältere Arbeiter dürfen mehr Urlaub haben

Dienstag, 21.10.2014

Zusätzliche Urlaubstage für ältere Mitarbeiter bleiben erlaubt – allerdings nicht pauschal. Das Bundesarbeitsgericht urteilte nun, dass zum Schutz älterer Beschäftigter Mehrurlaub zulässig sein kann, auch wenn damit jüngere Arbeitnehmer benachteiligt werden. Eine "goldene Regel" gebe es allerdings nicht. Mehr >

Drittes Quartal Comic-Helden helfen Hasbro

Dienstag, 21.10.2014

Die Actionfiguren zu den Kino-Blockbustern "Transformers: Age of Extinction" und "Guardians of the Galaxy" haben dem Spielzeughersteller Hasbro im dritten Quartal einen kräftigen Gewinnsprung von 43 Prozent beschert. Der Gesamtumsatz legte um 7,3 Prozent zu. Mehr >

Tierfutterhersteller Finanzinvestor will Nutreco übernehmen

Dienstag, 21.10.2014

In der Futtermittelbranche bahnt sich eine Milliardenübernahme an. Der Finanzinvestor SHV will den niederländischen Tierfutterherstelller Nutreco für 2,7 Milliarden Euro schlucken. Mehr >

Milliardendeal Investoren wollen Adidas Reebok abkaufen

Montag, 20.10.2014

Eine Gruppe von Investoren will die Adidas-Tochter Reebok übernehmen. 1,7 Mrd. Euro wollen sie dafür einem Medienbericht zufolge auf den Tisch legen. An der Börse kommt die Meldung gut an. Die Adidas-Aktie gewinnt mehr als 4 Prozent. Mehr >

Orangen-Importe Südafrika trägt Streit mit der EU vor die WTO

Montag, 20.10.2014

Südafrika ruft in einem Streit mit der EU um zeitweilige Einfuhrverbote für Orangen mit Pilzbefall die Welthandelsorganisation (WTO) an. Südafrika sieht in dem Importstopp die Abschottung des Marktes. Die EU führt an, heimische Plantagen vor dem Pilz schützen zu wollen. Mehr >

Arcandor-Insolvenz Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Eick ein

Montag, 20.10.2014

Archivfoto: Telekom Die Ermittlungen gegen den letzten CEO des Handelskonzerns Arcandor, Karl-Gerhard Eick, sind von der Staatsanwaltschaft eingestellt worden. Der Anfangsverdacht auf Insolvenzverschleppung habe sich nicht bestätigt. Mehr >

Tabaksteuer Raucher bringen Fiskus mehr Geld ein

Montag, 20.10.2014

Im dritten Quartal haben deutsche Raucher dem Staat mehr Steuereinnahmen eingebracht als im Vorjahreszeitraum. Laut Statistischem Bundesamt wurden Tabakwaren im Verkaufswert von 6,8 Mrd. Euro versteuert. Mehr >

Drittes Quartal Mattel leidet unter "Barbie"

Freitag, 17.10.2014

Insbesondere rückläufige Verkäufe bei Barbie-Puppen setzen Mattel zu. Der US-Spielzeughersteller Mattel verdient im dritten Quartal 22 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Auch der Umsatz geht zurück. Mehr >

Brauerei-Verbund Karlsberg wird Golfplatz-Betreiber

Freitag, 17.10.2014

Der Brauerei-Verbund Karlsberg übernimmt als neue Betreibergesellschaft die Homburger Hofgut Websweiler Golfanlagen GmbH. Damit soll der ortsansässige Golfclub entlastet werden, dessen Präsident der Karlsberg-Gesellschafter Richard Weber ist. Mehr >

Gerichtssache Winzer verlieren Namenskampf gegen Aldi

Freitag, 17.10.2014

Aldi Süd darf die Bezeichnung "Champagner" weiterhin für ein Sorbet verwenden. Dies entschied das OLG München. Der Dachverband der Champagne-Wirtschaft warf dem Discounter die missbräuchliche Verwendung einer geschützten Bezeichnung vor. Mehr >

Schärfere Auflagen Bundestag gegen EU-Pläne für Öko-Landbau

Freitag, 17.10.2014

Die von der EU geplanten Auflagen für Europas Ökobauern stoßen im Bundestag fraktionsübergreifend auf Ablehnung. Nach den Reformplänen der EU-Kommission sollen erlaubte Ausnahmen eingeschränkt, Grenzwerte verschärft und Kontrollen ausgeweitet werden. Mehr >

Modernisierung Tegut rollt neues Vertriebskonzept aus

Freitag, 17.10.2014

Foto: Thomas Fedra Tegut arbeitet intensiv an der Modernisierung des Vertriebsnetzes und geht mit dem neuen Konzept in den Rollout. Mehr >

Haushaltsprodukte Innovation stärkt Vileda

Freitag, 17.10.2014

Foto: Wagner Erfolgreiche Innovationen sorgen bei der Haushaltssparte des Freudenberg-Konzerns für Wachstum. Das Segment mit Vileda als bekanntester Marke legt in allen Regionen zu, überproportional in Europa. Mehr >

Direktsaft Consus-Gruppe will sich breiter aufstellen

Freitag, 17.10.2014

Nach der Übernahme der Kelterei Knill am Bodensee stellt sich Rohwarenspezialist Consus breiter auf. Ziel ist ein Absatzsprung in diesem Jahr auf über 80 Millionen Liter Direktsaft und Saftprodukte. Mehr >

Konsolidierung Real-Paket macht Globus weiter zu schaffen

Donnerstag, 16.10.2014

Foto: Bert Bostelmann Globus hat länger als geplant an der Übernahme von Standorten des Konkurrenten Real zu knabbern: Die SB-Warenhaussparte in Deutschland muss weiter hohe Anlaufverluste in den ehemaligen Märkten des Konkurrenten in Kauf nehmen. Mehr >

Aktualisiert Drittes Quartal Nestlé hält am Wachstumsziel fest

Donnerstag, 16.10.2014

Foto: Nestlé Belastet vom starken Franken sind die Erlöse von Nestlé in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres um 3 Prozent gesunken. Zudem hat der Nahrungsmittelriese mit der schwächelnde Konjunktur in Europa zu kämpfen. Nestlé-Chef Paul Bulcke hält dennoch an der Prognose fest und will im Gesamtjahr organisch um 5 Prozent wachsen. Mehr >

Drittes Quartal Brasilien-Geschäft hilft Carrefour

Donnerstag, 16.10.2014

Carrefour hat im dritten Quartal mit kräftigen Umsatzzuwächsen in Brasilien die Rückgänge in Europa und China abgefedert. Mit 21,1 Mrd. Euro lag der Gesamtumsatz auf Vorjahresniveau. Andauernde Regenfälle im Juli und August bremsten das Geschäft in Frankreich. Mehr >

Drittes Quartal Philip Morris senkt Gewinnprognose

Donnerstag, 16.10.2014

Belastet von ungünstigen Währungseffekten senkt Philip Morris seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr. Im dritten Quartal übertifft der Zigarettenkonzern trotz sinkender Gewinne die Erwartungen der Analysten, die im Schnitt mit noch schlechteren Zahlen gerechnet haben. Mehr >

Kosmetik und Körperpflege Your Own Brand im Umbruch

Donnerstag, 16.10.2014

Foto: Your Own Brand Die Tunap Gruppe in Wolfratshausen investiert als neuer Alleingesellschafter der Your Own Brand GmbH einen zweistelligen Millionenbetrag. Der Handelsmarkenspezialist soll mit größeren Kapazitäten auch Kostenführer bei Rasierprodukten werden. Mehr >

Sozialstandards Textilbündnis gegen Ausbeutung im Ausland mit Holperstart

Donnerstag, 16.10.2014

Trotz schwacher Resonanz aus der Industrie hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller sein schon vor Monaten angekündigtes Bündnis gegen die Ausbeutung von Textilarbeitern im Ausland gegründet. Ziel der Initiative ist es, soziale und ökologische Mindeststandards in der Lieferkette durchzusetzen. Mehr >

GfK-Umfrage Verbraucher in Europa sehen Dämpfer in der Konjunktur

Donnerstag, 16.10.2014

Foto: Bostelmann Verbraucher in Europa sind nicht mehr ganz so optimistisch wie noch im Juni: Während der vergangenen drei Monate ist die Konjunkturerwartung in den von der GfK betrachteten Ländern - so auch in Deutschland - gesunken. Mehr >

Drittes Quartal Ebay wächst deutlich langsamer

Donnerstag, 16.10.2014

Der Onlineriese Ebay konnte in den vergangenen drei Monaten den bereinigten Gewinn nur um ein Prozent steigern. Der Umsatz legt zwar um zwölf Prozent zu, aber nur dank der Bezahltochter Paypal. Mehr >

Prognose Walmart senkt Umsatzerwartungen

Donnerstag, 16.10.2014

Foto: Walmart Der weltgrößte Einzelhändler Walmart erwartet für das laufende Geschäftsjahr nur noch einen Anstieg der Verkäufe um 2 bis 3 Prozent. Zuvor hatte Walmart noch mit einem Plus von 3 bis 5 Prozent gerechnet. Starke Konkurrenz und hohe Ausgaben setzen Walmart zu. Mehr >

Erstes Quartal Diageo kann Talfahrt nicht stoppen

Donnerstag, 16.10.2014

Foto: Diageo Die Umsätze beim Spirituosenhersteller Diageo schrumpfen weiter. Im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres sanken die Erlöse um 1,5 Prozent. Am stärksten ist der Abwärtstrend in Asien, wo vor allem schleppende Absätze in China den Umsatz um 7,4 Prozent drücken. Mehr >

Der neue LZnet-Newsletter

Ihr tägliches Branchen-Update im neuen Layout:

  • übersichtlicher

  • fokussierter

  • mobil optimiert


Jetzt Newsletter bestellen!



Jetzt E-Paper lesen!

Das HORIZONT Magazin zur dmexco 2014 zeigt Businesstrends aus Textil- branche, Konsumgüterindustrie und Automarkt und wirft einen Blick in die spannende Welt des „Internet der Dinge“



LZ direkt Drogeriewelten

LZ direkt Drogeriewelten Jetzt die aktuelle Ausgabe als E-Paper lesen!


Die LZ fürs iPad

Immer donnerstags ab 17 Uhr!

Mit den Inhalten der kompletten LZ plus exklusive iPad-Extrafeatures. Gleich downloaden!


Virtueller Supermarkt


Warenkunde in neuen Dimensionen:
Die Online-Lernplattform für den LEH


Nur in Print

Drohende Verödung
Weil viele Innenstädte unter Leerstand leiden, fordern Experten neue Konzepte
LZ 43

Eine Vision für Bio
David Bosshard vom Gottlieb Duttweiler Institut sieht Öko-Lebensmittel am Scheideweg
LZ 43

LEH päppelt seine Drogeriesparten auf
Händler wie Lidl oder Real optimieren das ertragstarke Sortiment. Edeka und Rewe testen Synergiekonzepte.
LZ 43

Zum Probe-Abo