Store Checks
Im Frankfurter Stadtteil Bockenheim hat Aldi Süd am Rosenmontag 2018 eine ganz untypische Filiale eröffnet. Sie ist mit 500 qm weniger als halb so groß wie der neue Aldi-Standard. Darüber hinaus rückt der Discounter bei seinem jüngsten Markt von alten Tugenden ab. Aldi Süd in Frankfurt
Eine bunte Mischung aus Alltagsgegenständen finden die Kunden seit Anfang November 2017 im neuen Hema-Flagshipstore auf der Frankfurter Einkaufsmeile Zeil. In bester 1a-Lage mitten in einer der umsatzstärksten Fußgängerzonen Deutschlands will der niederländische Warenhausbetreiber die Expansion hierzulande vorantreiben. Hema in Frankfurt
Im südpfälzischen Lustadt hat Wasgau einen neuen Standort eröffnet. Der 1300 qm große Frischemarkt zeigt exemplarisch, wie die Pfälzer Handelsorganisation ihr Pirmasenser Flagship-Konzept auf kleinere Flächen überträgt. Wasgau in Lustadt
Seit Mitte Oktober 2017 betreibt der Bäckerei-Filialist sein erstes Convenience-Konzept im gut frequentierten Ankunftsbereich des Flughafens Köln/Bonn. Auf der 140 qm großen Verkaufsfläche bricht Kamps an vielen Stellen radikal mit seinem bisherigen Filialkonzept und rückt damit näher an Wettbewerber wie Rewe To Go und Co. aus dem Lebensmitteleinzelhandel. Kampus am Flughafen Köln/Bonn
Christin und Toni Leich führen seit Kurzem im oberbayerischen Maisach ihren ersten Edeka-Markt. Die jungen Kaufleute sind experimentierfreudig und legen am Standort den Fokus auf starke Sortimente mit einer riesigen Auswahl.
Edeka Leich in Maisach
Die Händlerfamilie Budnik-Homberg hat ihren umgebauten Markt im wohlhabenden Dortmunder Stadtteil Höchsten im vergangenen Oktober wieder eröffnet. Mit ihrer cleveren Mischung aus exklusiven Produkten und individuellen Akzenten kommt das selbst ernannte "Gourmetparadies" bei den Kunden an. Rewe Homberg in Dortmund

Karriere

Daten-Center

Umsatzmonitor

LEH noch im Winterblues

Nach dem Dämpfer zum Jahresauftakt und dem kurzen Hoch in der Vorwoche, fährt der Lebensmitteleinzelhandel in der dritten Kalenderwoche wieder Umsatzverluste ein. Die Branche setzte 2,4 Mrd. Euro um - 3,4 Prozent weniger als in der Vorwoche. Auch in den kommenden Wochen soll der Umsatz das derzeitige Level halten. Mehr >

4 Wochen kostenlos: Das LZ-Kombi-Abo zur Probe!
100 % Branchenwissen

Bild Desktop

Ihr persönlicher Informationsvorsprung im Paket. Ausführliche Hintergrundinformationen der gedruckten Lebensmittel Zeitung + tagesaktuelle News mit LZ Digital.

Bildergalerien
stats