Rückstände Mineralölverordnung stößt auf Kritik


Kurz vor der Bundestagswahl holt Minister Schmidt einen vierten Entwurf zum Dauerstreitthema "Mineralölverordnung" aus der Schublade – und erntet einmütige Kritik aus der Wirtschaft. Das Bundesernährungsministerium (BMEL) hat den Verbänden seinen vierten Entwurf einer "Mineralölverordnung" zugeleitet, knapp ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl. Der Entwurf will den Übergang der als gesundheitlich bedenklich geltenden aromatischen Mineralölkohlenwasserstoffe (MOAH) von Verpackungen, die unter Verwendung von Altpapier hergestellt werden, auf Lebensmittel begrenzen – auf 0,5 mg MOAH je Kilogramm Lebensmittel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats