Tierseuche Nabu vermutet Quelle der Vogelgrippe in Geflügelzuchten


Der Naturschutzbund stellt die von Wissenschaftlern anerkannte These in Frage, dass die Ursache für die Geflügelpest bei Wildvögeln zu suchen ist. Vielmehr seien die Geflügelhaltungen selbst die Quelle der gefürchteten Vogelgrippe-Erreger. Experten widersprechen.Der Naturschutzbund bezweifelt, dass allein Wildvögel das Vogelgrippe-Virus H5N8 verbreiten. Zahlreiche Indizien würden für einen Transport des Virus durch die Geflügelwirtschaft selbst sprechen, teilte die Organisation am Mittwoch mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats