Block House: Burger Brötchen

Einführung: 03. April 2017

jpeg-126287.jpeg
Der Rahmen für den perfekten Burger: Block House Burger Brötchen Für den erstklassigen Burger bietet Block House bereits einige Zutaten im Lebensmitteleinzelhandel wie die American Burger Sauce oder die Burger Patties – aber was ist ein Burger ohne das richtige Brötchen? Ab April 2017 erweitert Block House sein Sortiment mit einem Premium Burger Brötchen. Die mit traditionellem Roggensauerteig goldbraun gebackenen Burger Brötchen bestechen durch ihren rustikalen Geschmack: außen knusprig, innen locker-leicht. Tiefgefroren gelangen die vorgeschnittenen Brötchen backfertig nach Hause. Ob im Ofen, auf dem Grillrost oder auf dem Toaster: Die Brötchenhälften lassen sich einfach erwärmen. Für das Burger Topping sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: die Block House American Burger Patties in 125g oder 160g, saftig zubereitet, passen ideal zu den Burger Brötchen und lassen sich mit Salatblättern, Tomatenscheiben und Zwiebelringen nach Belieben verfeinern – ganz nach dem eigenen Bauchgefühl zusammengestellt, kann der unvergleichliche Burgerschmauß beginnen! Das 280 Gramm-Package beinhaltet vier tiefgekühlte Block House Burger Brötchen à 70 Gramm und wird im Lebensmitteleinzelhandel für 1,59 Euro (UVP) angeboten.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
Folienbeutel
Pfand:
Einweg pfandfrei
Verpackungseinheit an den Handel:
6 Stk.
Einzelpackungsgröße:
4 x 70g
UVP in Euro:
1,59
Firmenlogo
Hersteller

Block Foods AG

Lademannbogen 127
22339 Hamburg
Deutschland
http://www.block-house.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Line Extension
Warenklasse Food:
TKK und Eis
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Anzeigen, Internet
VKF am POS:
keine VKF-Aktion am POS
Vertriebsschienen:
C+C - Märkte, Convenience Stores, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte

Meistgelesen