Emmentaler AOP URTYP Anno 1291: Der Emmentaler AOP URTYP von 1291 ist wieder da.

Einführung: 01. Oktober 2017

jpeg-139903.jpeg
Die Sortenorganisation Schweizer Emmentaler AOP setzt einen Meilenstein in ihrem Portfolio: die Einführung des Emmentaler AOP URTYP von 1291. Ein junger Käsemeister der Traditionsmarke schuf einen Emmentaler, der dem berühmten Vorfahren so nahe kommt wie keiner zuvor und so ursprünglich und faszinierend schmeckt wie damals: 12 Monate gereift, kraftvoll im Aroma und weich im Abgang. Auch hier erkennt man die markentypische Handwerkskunst, die in den Laiben steckt: Rohmilch aus nur 20 Kilometern Umkreis um die Käserei, traditionelle Herstellung in einem Kupferkessel und 7 Monate Feuchtlagerung.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
foliert
Pfand:
Einweg pfandfrei
Verpackungseinheit an den Handel:
Urcut, ca. 3 kg
Einzelpackungsgröße:
B 8 cm x L 20 cm
UVP in Euro:
2,70 - 3,00 pro 100 g an der Käsetheke
Firmenlogo
Hersteller

Emmentaler Switzerland Consortium Emmentaler AOP

Kappellenstr. 28
3001 Bern
Schweiz
http://www.emmentaler.ch

Weitere Informationen
Innovationsart:
Neue Marke
Warenklasse Food:
Mopro Gelbe Linie
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Anzeigen, Internet
VKF am POS:
Gewinnspiel, Verkostung, Thekenpromotionen und Instore -TV
Vertriebsschienen:
SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte

Meistgelesen