Etelser Kochkäse: Jetzt neu: Etelser Kochkäse bekommt „Ohne Gentechnik“-Siegel

Einführung: 03. April 2017

jpeg-126898.jpeg
Ab April gibt es Etelser-Kochkäse mit dem zertifizierten Siegel „ohne Gentechnik“ im Handel zu kaufen. Bisher ist in Deutschland nicht eindeutig erkennbar, ob tierische Produkte wie Milch, Fleisch oder Eier von Tieren stammen, die mit gentechnisch veränderten Futtermitteln gefüttert wurden. Mit dem Siegel kommt Etelser dem Verbraucherwunsch nach einer besseren Kennzeichnung nach und bringt jetzt Etelser Kochkäse mit Kräutern, Kochkäse ohne Kümmel und Kochkäse mit Kümmel 10, 20 und 40 Prozent Fett in Tr. mit dem Siegel „ohne Gentechnik“ auf den Markt.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
Kunststoff
Pfand:
Einweg mit Pfand
Verpackungseinheit an den Handel:
12x im Regalkarton
Einzelpackungsgröße:
200g Becher
UVP in Euro:
1,19 - 1,39
Hersteller

Etelser & Alperi Käsewerk GmbH

Delmenhorster Straße 22
28816 Stuhr
Deutschland

Weitere Informationen
Innovationsart:
Relaunch
Warenklasse Food:
Mopro Gelbe Linie
Einführungsgebiet:
1 (Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen), 5 (Berlin), 7 (Thüringen, Sachsen)
Klassische Werbung:
keine klassische Werbung
VKF am POS:
keine VKF-Aktion am POS
Vertriebsschienen:
C+C - Märkte, Discounter, Supermärkte

Meistgelesen