Exquisa: Quark Creme nach griechischer Art

Einführung: 05. Juni 2017

jpeg-129208.jpeg
Nicht nur als Urlaubsziel kommt Griechenland 2017 groß raus, sondern auch als neue Quarkkreation von Exquisa: Ab Juni steht die neue Quark Creme nach griechischer Art im 150-g-Becher in den Kühlregalen. Zwei Schichten sorgen dabei für ein unvergleichliches Geschmackserlebnis: oben im Becher eine einzigartig cremige, leicht gesüßte Quarkmasse und darunter edler Honig oder erlesene Früchte. Die vollmundige Exquisa Quark Creme ist in den Sorten Brombeere, Aprikose, Erdbeere und Honig ab Juni im Lebensmittelhandel erhältlich. In der Produktneuheit - der erste Quark griechischer Art im deutschen Handel - steckt dreimal so viel Milch wie in herkömmlichem Joghurt. Das macht den sie reich an wertvollem Eiweiß. Ein Fettgehalt von 6,6 % in der Quarkmasse sorgt für das Mehr an Genuss.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
Kunststoffbecher mit Aluminiumdeckel
Pfand:
Einweg pfandfrei
Verpackungseinheit an den Handel:
Mischkarton mit 12 x 150-g-Becher, je drei Becher pro Sorte
Einzelpackungsgröße:
150-g-Becher
UVP in Euro:
0,79
Firmenlogo
Hersteller

Karwendel-Werke Huber GmbH & Co.KG

Karwendelstraße 6-16
86807 Buchloe
Deutschland
http://www.exquisa.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Line Extension
Warenklasse Food:
Mopro Weiße Linie
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Anzeigen, Social Media
VKF am POS:
Regalstopper, Aktionsplatinen
Vertriebsschienen:
Supermärkte

Meistgelesen