Obela Hummus: Obela Hummus in fünf leckeren Sorten

Einführung: 12. September 2017

jpeg-135105.jpeg
Ab sofort wird Obela Hummus, eine international führende Hummusmarke, in den Kühlregalen des deutschen Lebensmitteleinzelhandels erhältlich sein. Und das gleich in fünf frischen Sorten: Classic, Sonnengetrocknete Tomaten, Geröstete Pinienkerne, Gerösteter Knoblauch und Orientalische Art. In seiner attraktiven transparenten 175g-Packung lädt Obela Hummus nun auch hierzulande zum gemeinsamen Dippen, Streichen und Genießen ein. Bei Obela werden sorgfältig ausgewählte Kichererbsen mit Tahini, einer Paste aus feingemahlenen Sesamkörnern, zu einem besonders cremigen Hummus gemixt. Der einzigartige Geschmack wird durch aromatische, schonend zubereitete und mediterran-inspirierte Garnituren (wie zum Beispiel sonnengetrocknete Tomaten, geröstete Pinienkerne und Knoblauch) abgerundet. Obela Hummus ist eine natürliche Quelle an pflanzlichen Proteinen, reich an Ballaststoffen und zudem vegan, gluten- und laktosefrei sowie koscher zertifiziert. Auf Farbstoffe und künstliche Geschmacksverstärker wird verzichtet.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
PP & Apet
Pfand:
Einweg pfandfrei
Verpackungseinheit an den Handel:
Umkarton mit 6 Bechern
Einzelpackungsgröße:
175g
UVP in Euro:
1,99
Firmenlogo
Vertrieb

Reichold Feinkost GmbH (Feinkost Dittmann)

Im Maisel 6
65232 Taunusstein
Deutschland
http://www.feinkost-dittmann.de


Kontakt

Christian Exner Arizaga

Telefon: +31 (0)297 760 474
E-Mail: cexner@obelaglobal.com

Weitere Informationen
Innovationsart:
Neue Marke
Warenklasse Food:
Feinkost und Convenience
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Internet, Breit angelegte PR- und Social Media-Kampagne
VKF am POS:
Regalstopper, Verkostung, Zweitplatzierungs-Displays
Vertriebsschienen:
C+C - Märkte, Convenience Stores, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte

Meistgelesen