Wir über uns

Lebensmittel Zeitung Digital


LZDie Website der Lebensmittel Zeitung ist das meinungsführende Branchenportal für den Einzelhandel und die Konsumgüterindustrie. Im Mittelpunkt unserer Berichterstattung stehen exklusive Branchennachrichten, die die Online-Redaktion der LZ schnell und aktuell aufbereitet. Dabei verbinden wir das Tempo eines aktuellen Nachrichtenangebotes mit der Tiefe und Branchenkompetenz, für die die Redaktion der Lebensmittel Zeitung seit Jahrzehnten steht. Alle Inhalte von lebensmittelzeitung.net wie Store Checks und Hintergrundinfos rund um Handel und Konsumgüterindustrie sind auch mobil auf dem Smartphone verfügbar – entweder über die mobile Website im Browser oder über die LZ Smartphone Apps für iOS und Android.

LZ Digital ist ein Angebot der dfv Mediengruppe.



Weitere Titel des dfv:

Lebensmittel Zeitung Print


LZDie Lebensmittel Zeitung (LZ) ist die führende Fach- und Wirtschaftszeitung der Konsumgüterbranche in Deutschland. Wer aktuelle Nachrichten, Analysen und Hintergrundberichten zu Marketingstrategien, Sortiments- und Vertriebskonzepten deutscher und internationaler Handels- und Industrieunternehmen sucht, findet sie in der LZ, oftmals exklusiv. Dabei reicht das Spektrum der Berichterstattung von Food über Nonfood bis hin zu IT und Logistik. 
Die Lebensmittel Zeitung erscheint wöchentlich mit einer Auflage von über 41.000 Exemplaren in der dfv Mediengruppe, Frankfurt am Main. Der hohe Abonnementanteil der Auflage belegt den Stellenwert der Lebensmittel Zeitung innerhalb der Zielgruppe.
Kernleser sind Vorstände, Geschäftsführer, Einkaufs-, Vertriebs-, CM- und Marketingmanager. Aber auch IT- und Logistik-Verantwortliche, verkaufsnahe Führungskräfte und selbständige Einzelhändler.


LZ iPad-AppDie komplette LZ ist Woche für Woche als iPad-Version verfügbar. Mit den Inhalten der kompletten LZ und exklusiven iPad-Extrafeatures. Bereits donnerstags um 17 Uhr.

Lebensmittel Zeitung direkt


LZLebensmittel Zeitung direkt ist das monatliche Magazin für die Entscheider am Point of Sale. Das Fachblatt richtet sich an die Profis, die im Lebensmitteleinzelhandel an der Verkaufsfront arbeiten und Sortimentsentscheidungen treffen – vom Inhaber und Marktleiter über das qualifi zierte Fachpersonal bis hin zum Verkäufer. Die Ressorts „Branche“, „Fläche“ und „Ware“ decken nahezu alle relevanten Themen ab. So wird bei „Branche“ über aktuelle Entwicklungen im LEH aus dem Blick der Verkaufsprofis berichtet. Im Ressort „Fläche“ dominieren Themen wie Mitarbeiterführung, erfolgreiche Vkf-Aktionen oder Regalpflege. Zudem sensibilisiert Lebensmittel Zeitung direkt die POS-Verantwortlichen für Sortimentsentwicklungen und unterstützt sie anschaulich mit Verkaufshilfen (Category Management, Warenkunde, Produktinformationen).

LZ Karriere


LZDas Magazin für Studenten, Absolventen und Young Professionals in der FMCG-Branche. LZ Karriere informiert über Handel und Ernährungsindustrie als Arbeitgeber, schildert Einstiegs- und Aufstiegschancen und lässt Praktiker aus der Branche zu Wort kommen.
In einer Auflage von 50.000 Exemplaren wird es an den relevanten Lehrstühlen, auf dem LZ Karrieretag, auf exklusiven Branchenmessen  sowie an Studierende mit LZ Abo verbreitet.
Einzelne Ausgaben können Sie hier bestellen.
Wenn Sie eine Anzeige in LZ Karriere schalten möchten, beraten wir Sie gerne! Ansprechpartner finden Sie hier.


LZ NONFOOD trends

 
LZDas Nonfood-Magazin der Lebensmittel Zeitung berichtet warengruppenübergreifend über alle Nonfood-Branchen. Praxisnah bietet es Handels- und Industriemanagern eine wichtige Orientierungshilfe im komplexen Nonfood-Markt.

LZ NONFOOD trends erscheint im Januar und August jeweils vor den wichtigen Nonfood-Konsumgütermessen als Supplement der LZ.
Einzelne Ausgaben können Sie hier bestellen.
Wenn Sie eine Anzeige in LZ NONFOOD trends schalten möchten, beraten wir Sie gerne! Ansprechpartner finden Sie hier.


Internationale Fachzeitschriften

Handel

Handel

wendet sich an Leserinnen und Leser in Polen und berichtet monatlich über die Handelslandschaft in Polen und Europa. Zielgruppe sind die polnischen selbständigen Händler, sowie Entscheider in Filialbetrieben. Auch die Produzenten und Warenkunde sind Thema in Handel. Interessenten schreiben uns bitte hier.



Mojo Delo. Magazin

Mojo Delo. Magazin

Der riesige russische Markt ist das Thema dieser Fachzeitschrift. Zielgruppe sind die Entscheider in Handel und Konsumgüterindustrie sowie selbstständige Händler. Interessenten schreiben uns bitte hier.




IMAGES Retail

IMAGES Retail

Die meistgelesene Fach- und Wirtschaftszeitschrift der indischen Konsumgüterbranche ist eine umfangreiche und maßgebliche Informationsquelle für Handelsprofis im mittleren und Top-Management. Als Wachstumskatalysator des indischen Einzelhandels deckt IMAGES Retail thematisch das gesamte Spektrum von Handelsprozessen ab. Interessenten schreiben uns bitte hier.