Anuga 2017
Koelnmesse/Harald Fleissner

Anuga 2017

Taste the future - das Anuga-Motto ist in turbulenten Zeiten so brisant wie selten. Ob Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Tierschutz oder Convenience - auf der weltgrößten Ernährungsmesse in Köln sind die zentralen Zukunftsthemen und wegweisende Foodtrends Thema. 7400 Aussteller aus 104 Ländern werden erwartet. Ein Pflichttermin für Händler, Hersteller und Dienstleister.

Bildergalerie

Die LZ-Party als Branchentreff

Die LZ-Party am Sonntagabend zählt zu den Standards der Anuga und ist ein idealer Treffpunkt nach Messeschluss. Auch in diesem Jahr kommen am LZ-Stand zahlreiche Gäste aus Industrie und Handel zusammen, um sich in lockerer Atmosphäre und bei guter Musik auszutauschen.

Zur Bildergalerie

Anuga 2017

Top-Manager im O-Ton

LAUFEND AKTUALISIERT – Was sind die wichtigsten Trendthemen? Wie verändern sich die Anforderungen im Handel? Im Video-Interview mit LZnet erzählen Top-Manager aus Handel und Industrie, warum für sie die weltgrößte Ernährungsmesse unverzichtbar ist – darunter Clemens Tönnies, Anja Steinhaus-Nafe, Dierk Frauen und Stefan Leitz.

Zu den Videos

Bildergalerie

Von Kamelmilch bis zum Insektensnack

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Koelnmesse die "Anuga Taste Innovation Show". Eine Jury wählte aus 2300 eingereichten Produkten ihre 67 Neuheiten-Favoriten aus. Anuga-Besucher können die Produkte im Messeboulevard Nord bewundern, hier ein kleiner Vorgeschmack.

Zur Bildergalerie

Hintergrund
stats