August 2012 Aldi und Lidl senken Ausgaben


Die Handelsorganisationen machten von Januar bis August 1,02 Mrd. Euro für Above-the-Line-Werbung locker. Das entspricht einem Minus von 16,4 Prozent. Im August steckten sie laut dem Werbemonitor von LZ und Nielsen 117,6 Mio. Euro in klassische Kommunikationskanäle wie TV, Anzeigen und Online-Werbung.
Die Discountschwestern Aldi Nord und Süd, die – kumuliert bis August – mit ihren Werbegelde

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats