Mauerfall Warum Erich Bingenheimer im Regen stand


Heute heißt es wohl "First mover advantage". Damals, wenige Monate nach dem Fall der Mauer, ist in bestem innerdeutsch von Pioniergeist die Rede. Die Wessis, die sich anschicken, die DDR wenige Monate nach dem Fall der Mauer zu erobern, sind oftmals Herren in schwarzen Anzügen. Einer von ihnen ist Erich Bingenheimer, Vorstandsmitglied der Alzeyer Massa AG, die im Westen der Republik große SB-Warenhäuser betreibt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats