Karstadt Amtsgericht verschiebt Entscheidung


Die Bestätigung für den Einstieg von Investor Nicolas Berggruen bei der insolventen Warenhauskette Karstadt verzögert sich bis heute Mittag. Das Amtsgericht Essen werde nun um 14.00 Uhr seinen Entscheid über die Annahme des Insolvenzplans verkünden, teilte ein Sprecher des Gerichts mit.
Dem Gericht lägen wegen fehlender Unterschriften die Mietverträge für die Karstadt-Warenhäuser derzeit noch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats