dm Auch künftig keine Arzneimittel


Medikamente in dm-Drogerien wird es nach Angaben des Unternehmensgründers Götz Werner auf absehbare Zeit nicht geben. Aus heutiger Sicht sei damit kein einträgliches Geschäft zu machen, sagte Werner in Karlsruhe. "In Deutschland ist Drogerie eben was anderes als Apotheke." Hierzulande sei es kulturell nicht etabliert, Arzneimittel und Drogerieartikel in ein und demselben Geschäft zu kaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats