Kommentar Charade Karstadt

Natürlich ist bekannt, was eine Charade ist: Ein Rätsel, bei dem sich einzelne Silben zu sinnvollen Worten fügen sollen. Was das mit Karstadt zu tun hat? Sehr viel, nur dass es im Falle des Warenhaus-Unternehmens weniger um Silben und Worte als vielmehr um Entscheidungen und Strategien geht.
Was aus Essen zu hören ist, gibt in der Tat Rätsel auf. Etwa die Bestellung von Andrew Jennings zum neuen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats