Mack&Schühle Mack&Schühle: Christoph Mack


Lebensmittel Zeitung: Was waren aus Ihrer Sicht im abgelaufenen Jahr die wichtigsten Themen für die Weinbranche?Christoph Mack: Schwierige, vor allem kleine Ernten in Deutschland, Österreich und verschiedenen Regionen Süd – und Westeuropas sind eine große Herausforderungen für die Weinbranche. Die Konsequenzen sind Verknappung des Angebots, teilweise nahezu Komplettausfälle und Preissteige

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats