Meyer Logistik "Der Handel prüft ein Extra-Abteil für Früchte"


Lebensmittel Zeitung: Herr Bappert, Ihr Kerngeschäft als Dienstleister ist die Filiallogistik für den Handel. Was tut sich aktuell bei Obst und Gemüse?
Markus Bappert: Wir beobachten eine stärkere Differenzierung in der Frischelogistik mit Überlegungen hin zu mehr Temperaturzonen. Allgemein steigen die Anforderungen unserer Handelskunden an die Auslieferqualität. Die Temperaturverfolgung in Echt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats