Kommentar Edeka denkt Großfläche neu

LZ|NET. Nun ist es entschieden: Marktkauf wird den Regionen der Edeka zugeschlagen. Lange währte die Diskussion und sie wurde intern und extern intensiv geführt. Ein solches Netz von 186 Großflächen sei nur national einheitlich zu führen, glaubten SB-Warenhaus-Experten und beäugten das Engagement der Edeka schon immer skeptisch. Auch die früheren AVA-Vorstände Lindemann und Metje positionierten sich hier klar.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats