Lidl Lidl erhöht Mindestlohn um 50 Cent


Mit einer Erhöhung seines eigenen unternehmensweiten Mindestlohns bringt der Discounter Lidl frischen Wind in die laufende Debatte. Am Freitag teilte das Neckarsulmer Unternehmen mit, dass der Lidl-Mindestlohn ab 1. September von 10 auf 10,50 Euro pro Stunde angehoben wird.
Mitarbeiter verdienen bei Lidl bereits seit März 2010 mindestens 10 Euro pro Stunde. Ab September sollen alle Lidl-Beschäft

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats