Kommentar Erleichterung für Edeka

Was für eine Erleichterung für Edeka! Mehr als vier Jahre hat das Bundeskartellamt gegen die Hamburger ermittelt, mit einer spektakulären Hausdurchsuchung Unmengen an Daten sichergestellt, um dem Marktführer im Lebensmittelhandel den Missbrauch von Nachfragemacht nachzuweisen. Und dann ein solches Ergebnis! Statt der befürchteten Geldbuße in zweistelliger Millionenhöhe gibt es nur eine Abmahnung.


Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats