Albert Heijn Erster bleiben


Die vierte Folge der Sommertour 2012 führt zu Albert-Heijn-Händler Erik Banus, der seine strategischen Grundsätze offenlegt.
Mit Ahold in den Niederlanden ist es wie mit dem Klassenersten: Immer liefert der Konzern die besten Leistungen ab, immer ist er spitze, und doch hat er Angst, dass der Zweitbeste ihm den Rang ablaufen könnte. Deshalb treibt er sich zu immer neuen Hö

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats