Efsa Efsa fällt Urteile über Health-Claims


LZnet. Hundert Billionen Bakterien siedeln im menschlichen Darm. Sie bestimmen nicht nur die Verdauung, sie beeinflussen auch andere Körperfunktionen – und sogar das Gehirn. Jedenfalls deuten immer mehr Tests darauf hin. Milchsäurebakterien wirken gegen Angstzustände und chronische Erschöpfung. Störungen der Darmflora schwächen nicht nur das Immunsystem, sie beeinflussen auch die Hirnchem

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats