Karstadt Karstadt hängt an Highstreets Wohlwollen


Die Rettung der insolventen Warenhauskette Karstadt steht auch nach dem Zuschlag für den Investor Berggruen auf wackeligen Beinen. Größtes Problem bleiben die Mieten, die aus Karstadt-Sicht deutlich gedrückt werden müssen.
Bei diesem Thema gibt es noch keine Einigung mit dem Karstadt-Vermieter Highstreet. Das bestätigten Sprecher von Highstreet und Berggruen am Dienstag. Der Immobilienfonds Highs

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats