April 2013 Handel hält Gesamtausgaben stabil


Der Handel steckte kumuliert bis Ende April 478,5 Mio. Euro brutto in die Above-the-Line-Kommunikation und hielt mit einem Plus von 0,3 Prozent seine Gesamtausgaben für klassische Werbung im Grunde stabil. Im April selbst verzeichneten die Händler laut dem Werbemonitor von LZ und Nielsen mit 116,2 Mio. Euro allerdings ein Minus von 15 Prozent.
Während Lidl nicht zuletzt wegen seiner massiven TV-

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats