Kommentar Handel probt den Aufstand

Zum Statisten taugt der Handel nicht. Wenn es um die Zukunft des Bezahlens geht, wollen weite Teile des deutschen Handels eine tragende Rolle spielen. So ist es zu verstehen, dass sich führende Filialisten – darunter Metro, Douglas und Rewe – erstmals an einen Tisch setzen, um gemeinsam ein eigenes Verfahren für das Bezahlen per Handy zu diskutieren.
Damit übernehmen sie selbst die Regie und reagi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats