Unilever Unilever: Harry Brouwer


Lebensmittel Zeitung: Im Jahr 2009 ist die Nahrungs- und Konsumgüterbranche in Deutschland von Auswirkungen der Wirtschaftskrise weitgehend verschont geblieben. Welche Erwartungen haben Sie für das kommende Jahr? Harry Brouwer: Wir sind aus dem Jahr 2009 stärker heraus als hineingegangen und sehen unseren Fokus klar darin, diese starke Basis zu verwenden, mit unseren Kunden zu wachsen. LZ: Was ist aus Ihrer Sicht die größte Herausforderung, die es 2010 in Deutschland in Ihren Kategorien zu meistern gilt? Brouwer: Wir sind für 2010 gut aufgestellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats