Karstadt Karstadt-Insolvenzverwalter sieht Chance auf Einigung


Im Streit um die Karstadt-Mieten sieht Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg weiter die Chance für eine Einigung. "Im Augenblick gibt es aus meiner Sicht gar keine Alternative, als die Einigung denjenigen zu überlassen, die sie allein in der Hand haben", heißt es in einem der dpa vorliegenden Schreiben der Insolvenzverwaltung an den Gläubigerausschuss.
Den Kapitalgebern des Karstadt-Hauptvermieter

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats