Carrefour Carrefour investiert in Modernisierungen


Europas größter Handelskonzern Carrefour will mit Milliardeninvestitionen sein Ladennetz im großen Stil modernisieren. In Westeuropa sollen 1,5 Milliarden Euro in die Generalüberholung der Großmärkte - der sogenannten Hypermachés - fließen, kündigte Carrefour an.
Betroffen von dem Umbau sind knapp die Hälfte der 500 großflächigen Verbrauchermärkte in Frankreich, Spanien, Belgien, Italien und

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats