Fisch Tsunami könnte Fischpreis treiben


Eine verstärkte Nachfrage aus Japan könnte den Weltmarktpreis für Fisch in die Höhe treiben. Unterdessen bleiben deutsche Händler nervös.
Die Naturkatastrophen in Japan könnten für die Fischindustrie in mehrfacher Hinsicht tiefgreifende Folgen haben. Da große Teile der ostjapanischen Fischereiwirtschaft – von den Fangflotten bis hin zu Fischereihäfen – zerstört wurden und zusätzlich der

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats