Prospektportale Jeder Anbieter macht, was er will


LZnet. Prospektportale wie Kaufda oder Meinprospekt locken Handelswerbung ins Internet und machen sie lokal auffindbar. Doch die Leistung der Angebote ist schwer einschätzbar, weil ihnen eine standardisierte Nutzungsmessung fehlt. Das will die Branche nun ändern.
Jahrzehntelang ließ der Handel seine Werbeprospekte und -beilagen von Verlagen und Verteilunternehmen in die Briefkästen stopfen, um d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats