VIG Kabinett segnet VIG ab


Verbraucher sollen künftig bei den Behörden leichter Auskünfte über Lebensmittel, Futtermittel und technische Geräte einholen können. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch eine Reform des seit 2008 geltenden Verbraucherinformationsgesetzes, wie die Nachrichtenagentur dpa aus Regierungskreisen erfuhr.
Umwelt- und Verbraucherverbände beklagen, dass bisher kaum Bürger Gebrauch von den Möglichk

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats