Karstadt Karstadt-Insolvenzverwalter sieht keine Erfolgschance für Beschwerden


Der Karstadt-Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg hat den Beschwerden gegen den Insolvenzplan der Warenhauskette «keinerlei Aussicht auf Erfolg» bescheinigt.
Leider könne aber niemand den beiden Gläubigern das juristische Vorgehen untersagen. In dem am Dienstag verbreiteten Schreiben an die rund 25000 Karstadt- Mitarbeiter warf der Insolvenzverwalter den beiden Beschwerdeführern «grob eigenn

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats