Tesco Tesco kooperiert mit chinesischem Elektronikhändler


Der britische Handelskonzern Tesco will mit dem chinesischen Elektronikhändler Gome zusammenarbeiten. Das berichtet das Marktforschungsunternehmen Planet Retail. Zukünftig soll es Gome erlaubt sein, Elektronik-Geschäfte in den "Lifespace-Malls" von Tesco zu eröffnen. Eine entsprechende Vereinbarung sei Tesco bereits eingegangen.
Man habe großes Vertrauen in China und wolle ingesamt 53 Mrd. Renmin

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats