Aigner "Transparenz ist oberstes Gebot"


Lebensmittel Zeitung: Frau Aigner, Sie betonen gerne, dass Nahrungsmittel nicht zum Objekt von Zockern werden dürfen...
Ilse Aigner: …und zwar aus gutem Grund. Nahrungsmittel sind kein Produkt wie jedes andere, sondern unsere elementare Lebensgrundlage. Daher können wir nicht hinnehmen, dass durch zum Teil überzogene, rein profitgeleitete Spekulation an den Finanzmärkten die Preise an den phy

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats