Dayli Dayli will in die Schlecker-Zentrale einziehen


Die Deutschland-Expansion des österreichischen Nahversorgers Dayli nimmt offenbar konkrete Formen an. Die Deutschland-Zentrale soll in Ehingen entstehen - in den Büros der ehemaligen Schlecker-Zentrale. Dayli-Chef Rudolf Haberleitner sagte der Schwäbischen Zeitung, er stehe derzeit in Verhandlungen mit Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz.
Vor einigen Wochen hatte Haberleitner noch erklärt,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats