Kerkhoff-Consultant "Einfach mal loslaufen"


Lebensmittel Zeitung: Herr Pahl, die Forderungen der Industrie nach höheren Abgabepreisen sind Ihnen vermutlich noch bestens vertraut – oder?
Jürgen Pahl: Sicherlich. Dass die Rohstoffsorgen im Moment besonders dramatisch formuliert werden, ist auch nicht verwunderlich. Die Industrie verweist natürlich auf jede Analyse, die diese Sorgen stützt, um höhere Abgabepreise zu rechtfertigen. Das ist T

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats